ADAC GT Masters
Red Bull Ring
Marvin Dienst besucht aktuellen Ausbildungsjahrgang des Formel BMW Talent Cup

Gut neun Wochen vor dem Saisonhöhepunkt des Formel BMW Talent Cup 2013 hat Marvin Dienst (DE) dem aktuellen Ausbildungsjahrgang einen Besuch abgestattet. Im Rahmen des On-Track-Events am Red Bull Ring in Österreich stand der Gewinner der vergangenen Saison den Fahrerinnen und Fahrern exklusiv Rede und Antwort. Für die talentierten Motorsport-Youngster war das Treffen mit Dienst eine willkommene Gelegenheit, wertvolle Informationen über das „Grand Final“ zu bekommen, das im September in Oschersleben (DE) im Rahmen der DTM ausgetragen wird. Der Sieger der drei Rennen in Oschersleben bekommt von BMW im Jahr 2014 eine Saison in einer weiterführenden Formelrennserie finanziert.

Im Rahmen des Medientrainings, das Teil des Ausbildungsprogramms ist, beantwortete Dienst in einer gut anderthalbstündigen simulierten Pressekonferenz Fragen der Fahrerinnen und Fahrer zu seinem Erfolgsjahr im Formel BMW Talent Cup 2012. „Wenn ich könnte, würde ich die Ausbildung glatt noch einmal machen“, sagte der 16-Jährige, der als bester Formel BMW Talent Cup Teilnehmer 2012 in dieser Saison mit finanzieller Förderung seitens BMW beim ADAC Formel Masters startet und dort bereits zwei Mal auf dem Podium stand. „Die Ausbildung hat mich gezielt, Schritt für Schritt auf eine erfolgreiche Karriere im Motorsport vorbereitet. Mit dem Gewinn des ‚Grand Final‘ in Oschersleben ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen und noch heute denke ich oft an die Ausbildung im vergangenen Jahr zurück. Denn was ich dort gelernt habe, kommt mir noch heute zugute.“