ADAC GT Masters
Red Bull Ring
Formel BMW Talent Cup Teilnehmer bereit für die Saison 2012

120305 (05.03.2012) Die traditionsreiche Nachwuchs- förderung von BMW Motorsport geht in die nächste Runde: Am Wochenende kamen die 14 Teilnehmer des Formel BMW Talent Cup 2012 zum ersten Mal in München (DE) zusammen.

Neben dem gegenseitigen Kennenlernen der Youngster im Alter zwischen 14 und 18 Jahren standen beim „Welcome Event“ bereits die ersten theoretischen Ausbildungsinhalte auf dem Programm. Die jungen Nachwuchspiloten aus elf Nationen stellten sich unter anderem einem Mental-Test und erfuhren in einem Media-Workshop mehr über die Bedeutung der Pressearbeit im Rennsport.

„Wir freuen uns sehr auf die zweite Saison des Formel BMW Talent Cup“, sagt BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt. „In den vergangenen Monaten haben wir wieder ein vollumfassendes Ausbildungsprogramm zusammengestellt und setzen damit unsere Nachwuchsförderung auch 2012 konsequent fort. Viele ehemalige Formel BMW Absolventen sind heute ein fester Bestandteil der Motorsport-Szene, allen voran natürlich die Formel-1-Piloten wie der zweimalige Champion Sebastian Vettel. Auch der Weg von unserem neuen Test- und Entwicklungsfahrer Marco Wittmann zeigt, wie gut unsere Ausbildung die Fahrer auf höhere Aufgaben vorbereitet.“

Im Saisonverlauf erwartet die Teilnehmer des Formel BMW Talent Cup ein interessantes und abwechslungsreiches Programm, das alle theoretischen und praktischen Anforderungen an einen modernen Rennfahrer abdeckt. Weitere neun Mal werden die Nachwuchspiloten in den kommenden Monaten zusammenkommen. Gleich im Anschluss an das „Welcome“ geht es in das sechstägige Fitness-Camp. Dabei erhalten die Youngster Einblicke in aktuelle Trainingsformen und bewusste Ernährung. Die letzten Vorbereitungen, ehe die Fahrer das erste Mal auf die Strecke gehen, erfolgen im Formel BMW Technik-Zentrum in Dudeldorf (DE). Dort wird für jeden Piloten ein individueller Sitz gegossen. Ihre Streckenpremiere erleben die Junioren am 21. und 22. April auf dem „Red Bull Ring“ nahe Salzburg (AT). Außerdem finden fünf weitere „On-Track“ Veranstaltungen in Schweden, Spanien, Frankreich, Ungarn und Deutschland statt.

Ein weiterer Teil des begleitenden Ausbildungsprogramms auf der Rennstrecke sind gezielte Schulungen der jungen Talente mit Fokus auf die Themen Datenanalyse und Fahrzeugabstimmung im Zusammenspiel mit Fahrtechnik. Vor der Saison wird zudem auf Basis der Ergebnisse eines umfassenden Fitnesstests das saisonbegleitende Trainingsprogramm erstellt. Darüber hinaus stehen spezielle Trainings am Simulator auf dem Programm.

Gegen Ende der Saison werden die Nachwuchstalente noch einmal intensiv auf den zukünftigen Umgang mit Medien und Sponsoren vorbereitet. Der Formel BMW Talent Cup 2012 endet mit dem „Grand Final“, das im Rahmenprogramm der DTM vom 13. bis 16. September 2012 in Oschersleben (DE) stattfindet. Dem Sieger des Formel BMW Talent Cup ermöglicht BMW Motorsport eine Saison in einer weiterführenden Formel-Rennserie. Der Gewinner der letztjährigen BMW Talent Cup Premierensaison, Stefan Wackerbauer (DE), wird 2012 als Red Bull Junior in der Formel Renault 2.0 starten.

Als BMW Werksfahrer und Chefinstruktor für die Formel BMW wird Dirk Adorf (DE) den Teilnehmern ebenso mit Rat und Tat zur Seite stehen wie ein international erfahrenes Expertenteam aus weiteren BMW Piloten, Instruktoren sowie Fitness- und Mentaltrainern.