ADAC GT Masters
Red Bull Ring
Erfolgreiche erste Schritte: perfekter Start zum Formel BMW Talent Cup

120424(24.04.2012) Insgesamt 5.911 Kilometer Rennstreckenerfahrung, 29.172 Schaltvorgänge und 420.283 Meter addierter Bremsweg – die 16 Teilnehmer des Formel BMW Talent Cup haben am vergangenen Wochenende in Spielberg/Österreich die ersten großen Schritte in Richtung Grand Final in Oschersleben (14.–16. September) erfolgreich absolviert.

Am Roll-Out-Wochenende nutzten die Fahrerinnen und Fahrer aus elf Nationen die Gelegenheit, sich auf dem anspruchsvollen Kurs in der Steiermark bei unterschiedlichen äußeren Bedingungen an den 140 PS starken und bis zu 230 km/h schnellen Formel BMW FB02 zu gewöhnen, Abläufe im und außerhalb des Cockpits zu lernen und Theorie zu büffeln. Neben reichlich Praxis – insgesamt 1.369 Runden absolvierten die Talente in der Summe – standen Regelkunde und Grundlagen-Vermittlung im Umgang mit den Medien auf der Agenda.

Der Formel BMW Talent Cup bereitet seine Teilnehmer in einzigartiger Weise auf die Anforderungen im Automobil-Rennsport vor. Bei insgesamt sechs Rennstrecken-Veranstaltungen lernen die 14- bis 19-Jährigen das Rennfahrer-Handwerk von Grund auf. Lehreinheiten vermitteln physische, medizinische und psychologische Aspekte sowie den bestmöglichen Umgang mit den Medien. Dem Sieger des Formel BMW Talent Cup, der beim Grand Final, in Oschersleben ermittelt wird, ermöglicht BMW eine Saison in einer weiterführenden Rennserie.

Bei der zweiten Rennstrecken-Veranstaltung in Sturup/Schweden geht der Lernprozess der 16 Nachwuchspiloten vom 04.–06. Mai in die nächste Runde.